Australische Opale

OpalOpal besitzt eine Faszination wie kein anderer Edelstein. Alles an ihm ist andersartig. Seine magnetische Wärme in seinen wunderbar strahlenden Farben, welche man in keinem anderen Edelstein wiederfindet, und seine Schönheit haben schon viele Künstlerherzen in den Bann gezogen und die Leidenschaft der Menschheit über Jahrhunderte entfesselt. Seine Geschichte geht zurück bis zum Beginn der Zeit und obwohl nicht immer genau festgehalten, der Opal war da. Er wurde schon 200 Jahre vor Christi Geburt von den alten Römern bewundert... "in ihnen wirst Du das Lebensfeuer des Rubins sehen, das siegreiche Purpur des Amethysten, das Seegrün des Smaragdes, alles glitzert in einer unglaublichen Mischung von Licht"

Der Römische Senator Nuntius war im Besitz eines wundervollen Opals. Mark Antonius begehrte den Stein so sehr als Geschenk für seine Geliebte Cleopatra, dass er Nuntius mit dem Tode drohte, sollte er ihn nicht verkaufen. Nuntius zog es vor ins Exil zu gehen, als sich von seinem kostbaren Opal zu trennen.